Kategorien
Maschinen Verkaufen, verschenken

Intertype line caster for free, Windmill and some letters for sale

The Oberreuter printing company in 07937 Zeulenroda-Triebes (approx. 130 km from Leipzig) is dissolving its more than 100-year-old composing room. An Intertype line caster is for free, a Heidelberg Windmill, a lot of typefaces in lead and wood and type cases are for sale.

Kategorien
Maschinen Schriften und Lettern Verkaufen, verschenken

Intertype zu verschenken, OHT und Schriften zu verkaufen

Riesige Fenster und lichtdurchflutete Trennwände aus Zeiten, in denen so etwas noch vom Tischler statt vom Trockenbauer gemacht wurde, empfangen den Besucher der ehemaligen Setzerei in der Druckerei Oberreuter – haben in dieser Rolle aber schon seit Jahren nicht mehr viel zu tun. Nach dem Umstieg auf Offset- und Digitaldruck wird die Buchdruck-Setzerei jetzt aufgelöst. […]

Kategorien
Maschinen Projekte Video

Zeitungsdruck 2019 – auf einer Druckmaschine von 1924

Die Krautreporter publizieren als freies Redaktionskollektiv ausschließlich digital. Technisch und gestalterisch sind ihre Inhalte hervorragend umgesetzt, aber eben doch „nur“ für Handy, Tablet & Co. Wenigstens einmal sollten die Inhalte mit den Annehmlichkeiten des gedruckten Wortes* aufgewertet werden und ganz klassisch in schwarz (und rot) auf weiß auf Papier erscheinen.

Kategorien
Schriften und Lettern Wissen

Handsatz, Maschinensatz, Klischee. Wie kommt das Druckmotiv aufs Papier?

Zum Drucken gehört eine Druckform, die das Druckmotiv (also die abzubildenden Bereiche) widergibt. Diese entsteht wahlweise im Hand- oder Maschinensatz oder als Klischee.

Kategorien
Projekte

Buchhochdruck, Buchdruck, Letterpress. Alles eins?

Was bedeutet Buchdruck, Buchhochdruck und Letterpress, bzw. was ist überhaupt „Drucken“? Wo sind die Gemeinsamkeiten der Verfahren, wo die Unterschiede? Beim Buchhochdruck übertragen die hochstehenden Teile einer Druckform Farbe auf das Papier. Die alltagssprachliche Verkürzung des Buchhochdrucks ist der Buchdruck. Das führt bei Newbies schon mal zu Verwirrungen, denn der Buchdrucker druckt ja nicht nur […]

Kategorien
Wissen

Im Letterpress wird gedrückt, nicht geprägt

Das Besondere am Letterpress ist sein Druckbild mit einer sicht- und tastbaren Struktur. Dieser Vorgang lässt sich zwar mit dem Planprägen (oder Vollprägen) vergleichen, beim Prägen wird aber keine Farbe übertragen. Die Druckform wird beim Drucken in das Papier (den Bedruckstoff) gepresst, das dabei an den Motivstellen partiell verdichtet wird. Das Motiv liegt danach leicht […]

Kategorien
Farben Wissen

Tabelle der Druckfarben in der DDR

In der DDR waren die Druckfarben genormt, jeder Farbe war eine Produktnummer zugeordnet. Zusätzlich gab es Standardfarben des Normenausschusses für das grafische Gewerbe der DDR. Wenn du noch solche Farben im Regal hast, erfährst du hier, wofür sie geeignet sind.

Kategorien
Kommunikation Video

Buchdruck und Letterpress in der Unternehmens-­kommunikation

Buchdruck und Letterpress sind wunderbar dafür geeignet, eine sprechende Nebenrolle in der Unternehmenskommunikation zu besetzen. Wer schon einmal über die Stärken von Storytelling in der Kommunikation nachgedacht hat, dem erschließen sich die Potentiale sofort.

Kategorien
Maschinen Video

Eine Johannisberger Schnellpresse von 1924 bei der Arbeit

Buchdruck und Letterpress im Riesenformat sind heute selten, da es nur noch wenige betriebsbereite Maschinen gibt. Das Video zeigt eine Johannisberger Schnellpresse von 1924, die bis zum Format 125 x 85 cm druckt.

Kategorien
Schriften und Lettern Wissen

Bleilettern – was ist drin?

Zu den Erfindungen Gutenbergs gehören die Handgießmaschine zum Herstellen von Drucklettern sowie eine passende Metalllegierung. Gemeinhin spricht man zwar von „Bleilettern“, gleichwohl bestehen diese nicht nur aus Blei.